BUNDjugend  

Fridays for Future – Termine und Vernetzung

„We can no longer save the world by playing by the rules. It’s time to rebel to save the future.”
– Greta Thunberg, 16-jährige schwedische Klimaaktivistin im Streik

Der Klimawandel wartet nicht auf unseren Schulabschluss. Er ist längst eine reale Bedrohung für unsere Zukunft. Gleichzeitig unternehmen unsere Politiker*innen nichts, um die Klimakrise abzuwenden. Deshalb streiken nun fortan Schüler*innen sowie Azubis, Studierende und andere junge Menschen aus aller Welt jeden Freitag für das Klima und den sofortigen Kohleausstieg.

Zwar sind jeden Freitag wichtige Streiks, aber ihr könnt euch die folgenden Daten trotzdem schonmal rot im Kalender markieren:

  • Es wird vom 31. Juli bis zum 03. August einen großen Sommerkongress in Dortmund geben. Von da aus könnt ihr direkt zum camp for [future] weiterfahren, um bei Aktionen im rheinischen Braunkohlerevier dabei zu sein.
  • Außerdem organisieren wir in den kommenden Wochen verschiedene Regionalkonferenzen mit und für euch.
  • Am 20. September wird es einen großen globalen Bildungs- und Arbeitsstreik geben.

Alle aktuellen Termine, Infos und WhatsApp-Gruppen findet ihr auf fridaysforfuture.de

Seid ihr dabei?

Weitere Unterstützer*innen findet ihr hier:

Hinweis: Die Aktionen werden von Schüler*innen und Student*innen selbst organisiert. Die BUNDjugend ist nicht Mitveranstalterin, unterstützt die Schüler*innen und Student*innen aber und informiert über die Schulstreiks.