BUNDjugend  

Eure Aktion zum globalen Overshoot Day

Ab dem 29. Juli 2019 lebt die Menschheit für den Rest des Jahres auf Pump. Denn ab diesem Tag, dem Erdüberlastungstag (Earth Overshoot Day), nutzen wir für das übrige Jahr mehr Acker- und Weideland, Fischgründe und Wald, als uns rechnerisch zur Verfügung stehen. Um ihren Ressourcenverbrauch zu decken, beansprucht die Weltbevölkerung rechnerisch 1,7 Erden!

Dabei ist der Ressourcenverbrauch global sehr ungleich verteilt. Deutschland liegt mit seinem Pro-Kopf-Verbrauch und seinen Emissionen im obersten Viertel aller Länder und trägt damit wesentlich zur weltweiten Übernutzung bei. Würden alle Staaten der Welt so wirtschaften wie Deutschland, und alle Menschen so leben wie die deutsche Bevölkerung, bräuchte die Menschheit sogar drei Erden.

Aktionspaket zum Erdüberlastungstag

Ihr wollt nicht länger zusehen, wie unser Planet geplündert wir? Dann organisiert bei euch vor Ort eine Aktion, um für einen zukunftsfähigen Umgang mit unseren Ressourcen zu protestieren!

Wenn ihr eine Aktion zum globalen Erdüberlastungstag plant, wendet euch bitte an Robin, damit wir euch bei der Durchführung und der Berichterstattung unterstützen können! Folgende Hilfestellungen könnt ihr von uns bekommen:

  • Eine Aktion zum Erdüberlastungstag auf die Beine stellen – wie genau geht das? Mithilfe unseres Aktionsleitfadens könnt ihr ruckzuck in eurer Fußgängerzone, eurer Schule oder eurer Uni eine erfolgreiche Aktion durchführen.
  • Stellt euch vor, ihr macht eine Aktion, aber keiner kriegt’s mit! Damit das nicht passiert, schicken wir euch neben dem Aktionsleitfaden eine Vorlage für eine Pressemitteilung, mit der ihr euch an die lokale Presse wenden könnt. Worauf ihr dabei achten müsst, könnt ihr im dazugehörigen Presseleitfaden nachlesen.
  • Erdüberlastung – wie bitte? Damit ihr anderen auch verständlich machen könnt, worum es geht, bieten wir euch ein Aktionspaket mit verschiedenen, leichtverständlichen Infomaterialien zum Thema Erdüberlastungstag, Ressourcenverbrauch und Suffizienz an. Dieses Paket könnt ihr auch nutzen, wenn ihr einen Stand machen wollt. Außerdem können wir euch ein Factsheet mit den wichtigsten Infos zum Erdüberlastungstag zuschicken.

Hintergrund

Weitere Hintergrundinfos sowie die Aktionen, die wir die letzten Jahr zum globalen Erdüberlastungstag in einem Bündnis umgesetzt haben, findet ihr hier.

Unsere neuen Aufkleber und Broschüren zum Thema “Gutes Leben” könnt ihr auch unabhängig vom Erdüberlastungstag als eigenes Materialpaket oder einzeln hier bestellen.