BUNDjugend  

Ferien mit der BUNDjugend

Der Sommer steht vor der Tür und die Planungen für den Urlaub können beginnen! Auch in diesem Jahr bietet die BUNDjugend spannende Ferienprogramme an: Von politischen Camps über Freizeiten auf dem Bauernhof bis hin zu Survival- oder Naturforscherwochen- Vielleicht ist ja auch für dich etwas unter dem vielfältigen Angebot dabei.

Naturerlebnis pur

Wie leben die Naturvölker und welche Techniken nutzen sie? Unter dem Motto „Wildnis (er-)leben“ kannst du dieser Frage abenteuerreich in der beeindruckenden Landschaft Ungarns nachgehen. Oder wolltest du schon immer einmal auf Kanutour durch Schweden gehen? Mit der BUNDjugend Mecklemburg-Vorpommern verbringst du zehn Tage auf dem Wasser und dringst bis in das Seengebiet des Dalslands vor. Aber auch in Brandenburg kannst du dich auf dem Sommer-Wildnis-Camp auf Spurensuche begeben, baust Werkzeuge aus Naturmaterialien und kochst in der Wildnisküche.

Bundesweit politisch aktiv!

Inwieweit ist ein radikaler wirtschaftlicher und sozialer Wandel realistisch und wie könnte er umgesetzt werden? Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich die Degrowth Summer School und setzt den Fokus auf das Thema Klimagerechtigkeit. Mit vielen anderen Teilnehmenden diskutierst du über Alternativen zum derzeitigen Wirtschaftssystem. Die Summer School findet im Rheinland direkt am Braunkohletagebau statt. Im Hinblick auf die diesjährige COP in Paris setzt du hier ein deutliches Zeichen gegen Kohle und für die Energiewende. So arbeitet auch die Sommerakademie der JBN in diesem Jahr vertieft an Ideen zur Durchsetzung eines „Klimaschutz von unten“.

Möchtest du dich stärker mit den Themen Ernährung & Konsum auseinandersetzen, ist das „Eine Erde Camp“ in Hessen eine tolle Wahl. Im Rahmen von bis zu 60 Workshops wird der Frage nachgegangen, was für ein gutes Leben wirklich wichtig ist und wie eine umwelt- und sozialverträgliche Gesellschaft aussehen kann.

International vernetzt

Mit unserem neuen Projekt KonsUMdenken hast du die Möglichkeit, eine internationale Perspektive einzunehmen und trittst in den Austausch mit engagierten Jugendlichen aus Bulgarien: Eine Woche lang beschäftigt ihr euch mit den unterschiedlichen Konsumkulturen Deutschlands und Bulgariens und arbeitet gemeinsam an Lösungsansätzen.

Auf BUNDjugend/Termine gibt es noch viele weitere Sommercamps und Ferienfreizeiten für den Sommer 2015. Die Angebote aus Bayern findest du hier, die aus Niedersachsen hier.