BUNDjugend  

How-To: mitmachen im Landesverband

Du willst vor Ort mitmachen und suchst zum Beispiel deine lokale Ortsgruppe? Dann check mal die Website deines Landesverbands aus. Seminare, Freizeiten und Camps findest du auch unter „Termine“. Jeder Landesverband hat sein eigenes Programm, deswegen können wir dir hier nur einen groben Überblick darüber geben, was dich dort erwartet:


Ortsgruppen: Triff Gleichgesinnte in deiner lokalen Ortsgruppe! Zusammen könnt ihr eigene Aktionen planen und Veränderungen in deiner Region anstoßen. Oder ihr organisiert Podiumsdiskussionen, kocht zusammen und tauscht euch aus. Such deine Ortsgruppe auf der Website deines Landesverbands oder wende dich an Ansprechpartner*innen in deinem Landesverband!


Freizeiten und Camps: Komm zur Sommerakademie in der Schwäbischen Alb, zum Skill-Sharing-Camp bei Dortmund oder zum Sommercamp auf Langeoog. Mitten in der Natur kannst du dich bei Workshops über gesellschaftliche und ökologische Themen austauschen oder dich von DIYs inspirieren lassen. Bestimmt ist auch in deinem Landesverband was für dich dabei!


Arbeitskreise: Arbeite mit anderen Interessierten zusammen an einem Thema und entwickelt eure eigenen Zukunftsvisionen und Forderungen an die Politik!


Workshops und Seminare: Wie funktioniert das Ökosystem Wattenmeer? Was bedeutet Suffizienz? Wie leite ich eine Gruppe? Wie wirkt sich Plastik auf unseren Planeten aus? Bei uns kannst du dich weiterbilden, austauschen und selbst dein Wissen weitergeben!


Wenn du auf der Suche nach bundesweiten Aktionen und Demos bist, dann check mal unser „How-To: mitmachen beim Bundesverband“ aus!