BUNDjugend  

WELTbewusst

Der WELTbewusst Stadtrundgang – Eine Entdeckungsreise durch die globalisierte Produktwelt in deiner Innenstadt

Bei unseren Stadtrundgängen geht es um Globalisierung und nachhaltigen Konsum. Du erfährst, wie Dein Einkaufsverhalten mit ökologischen und sozialen Missständen in anderen Regionen der Welt zusammenhängt und wie wir alle durch bewussten Konsum positiv Einfluss nehmen können. Es geht nicht nur um Kritik, sondern wir zeigen vor allem positive Ansätze und erweitern das Bewusstsein für weltweite Zusammenhänge, für Gerechtigkeit und für unsere Verantwortung. Das Ziel ist: Aktiv werden, statt einfach hinzunehmen; genauer hinschauen, statt sich bequem zurückzulehnen.

Du hast Lust, unseren Stadtrundgang mit der etwas anderen Perspektive zu erleben?
Dann komm mit ein paar Freund*innen, Deiner Schulklasse, einem Kurs oder in welcher Zusammensetzung auch immer. Die WELTbewusst Führung ist für alle Gruppen offen! Du kannst dich auch vor Ort in eine Gruppe einbringen und dich mit anderen WELTbewusst Aktiven vernetzen. Oder du bringst den Stadtrundgang an deine Schule.

Wo gibt es diese Führungen?

In bundesweit fast 40 Städten existieren Gruppen, die Stadtführungen zum Thema Globalisierung und nachhaltiger Konsum durchführen. Sie bieten gerne eine Führung an und laden zum Mitmachen ein. Jede Gruppe gestaltet den Stadtrundgang selbst – so ist der Rundgang ideal auf die eigene Stadt ausgerichtet. Melde dich direkt bei einer Gruppe in deiner Nähe, wenn du an einer Führung teilnehmen möchtest, eine Anfrage für einen Projekttag (z.B. an deiner Schule) oder eine Veranstaltung hast oder selbst aktiv werden willst.

Selber machen

weltbewusst_kopf

Deine Stadt ist nicht dabei oder die Gruppe ist eingeschlafen? Dann werde aktiv und gründe mit Unterstützung von langjährigen WELTbewusst-Aktiven eine neue WELTbewusst-Gruppe in deiner Stadt. Zur Gruppengründung bzw. Aktivierung von neuen Menschen bieten unsere WELTbewusst-Multiplikator*innen eine zweitägige Schulung in eurer Stadt an, bei der ihr alles Notwendige lernt, um danach selbst konsumkritische Stadtrundgänge leiten zu können. Ihr erlebt einen beispielhaften Rundgang, lernt wichtige Methoden, Tipps und Tricks und bekommt Material zum Durchführen von Stationen zur Verfügung gestellt.
Ihr möchtet WELTbewusst in eure Stadt holen? Dann schreibt eine Mail an weltbewusstmultis@listen.jpberlin.de

  • Auf der Homepage von WELTbewusst findest du viele Hintergrundinfos, Materialien und Termine
  • Wer sich mit WELTbewusst Gruppen in der Nähe in Verbindung setzen will, kann sich die Liste aller Ortsgruppen anschauen.

Produkte zum Projekt WELTbewusst