BUNDjugend  

Bundestagswahl 2021 – für eine gerechte, solidarische Gesellschaft

Zum Superwahljahr 2021 fordern wir eine ökologische, solidarische und demokratische Postwachstumsgesellschaft.

Mitmachen

Hier stellen wir nach und nach Petitionen, Infos zu Aktionstagen und weitere Möglichkeiten vor, damit du vor der Wahl mit uns aktiv werden kannst. Gemeinsam wollen wir Druck auf die Parteien machen, ambitionierte Wahlprogramme vorzulegen. Denn ein „weiter-so“ wie bisher darf es nicht geben!

Klima-Pledge unterzeichnen

Unterzeichne den Klima-Pledge der Umweltverbände und gibt damit dein Versprechen für´s Klima zu stimmen!

Mit dem Klima-Pledge verspreche ich:

  • meine Stimme der Partei zu geben, die sich aus meiner Sicht am überzeugendsten für sozial gerechten Klima- und Naturschutz einsetzt.
  • mitzuhelfen, die Wahl zur Klimawahl zu machen: Etwa indem ich mit Freund*innen, Kolleg*innen oder der Familie darüber spreche, warum diese Wahl wichtig fürs Klima ist, von Parteien und Bundestagskandidat*innen echten Klimaschutz einfordere oder mit Fridays for Future protestiere.

Gemeinsam machen wir die Wahl zur Klimawahl! Die nächste Bundesregierung muss Klimagerechtigkeit und den Schutz der Artenvielfalt zur obersten Priorität machen: mit einem konsequenten und umweltfreundlichen Umstieg auf Erneuerbare Energien und einer grundlegenden Verkehrs- und Agrarwende, die sozial gerecht gestaltet werden. 

Digitale Zivilgesellschaft 2021: Vier Forderungen für eine digital-souveräne Gesellschaft unterzeichnen

Digitalisierung ist kein rein technisches, sondern in erster Linie ein gesell­schaftliches Thema: Bei ihr geht es um grundlegende soziale Themen wie Gerechtigkeit, Solidarität, Teilhabe und Zugang. Um sie nachhaltig und sozial umzusetzen, muss der Fokus auf gesell­schaft­lichen Bedürfnissen und Heraus­forderungen liegen. Deshalb fordern wir mit der digitalen Zivilgesellschaft, die sich für eine offene und gemeinwohlorientierte digitale Infrastruktur und freien Zugang zu Wissen einsetzt, besonders in Hinblick auf die kommende Bundestagswahl:

1. Digitale Souveränität der Gesellschaft als zentrale Maxime in der Digital­politik verankern
2. Zivilgesellschaft paritätisch beteiligen und Transparenz schaffen
3. Öffentliches Geld, öffentliches Gut
4. Digitalisierung wirtschaftlich, ökologisch und sozial nachhaltig umsetzen

Demonstrationswochenende für die Mobilitätswende anlässlich der IAA

Anlässlich der diesjährigen Internationalen Automobilausstellung IAA demonstrieren mehrere Protestzüge am 11. September in München für die Mobilitätswende mit Vorrang für Fuß, Rad- und öffentlichen Verkehr. Sei auch du dabei!

Foto: Georg Wendt/BUND

Was wäre wenn?

Du bist nicht zu jung, um dich zu beteiligen. Du hast eine Meinung. Also lass die Welt wissen, was du denkst! Was forderst du bei der Bundestagswahl? Bei der Was wäre wenn-Aktion von Gesicht Zeigen! geht es darum was junge Menschen unter 18 fordern würden, wenn sie mehr Einfluss bzw. Mitspracherecht in der Politik hätten.

WÄHLEN GEHEN

Werde Teil der BUNDjugend Hessen Aktion zur Bundestagswahl mit den Themen #klimawaehlen, #stadtnaturwaehlen und #fairnesswaehlen. Schick ihnen ein Foto, das am besten zeigt, was dir am Herzen liegt und schreib ein paar Worte dazu.

Werde Teil der BUNDjugend Hessen Kampagne – und erhalte mit etwas Glück eine tolle Überraschung!