BUNDjugend  

Prozess Diskriminierungssensible BUNDjugend

In allen Bereichen der BUNDjugend sollen junge Menschen mit verschiedenen Lebensrealitäten vertreten sein, damit sie sich weiterentwickeln kann.

Das Team

Ansprechpersonen für den Prozess

Angela Asomah ist seit Mai 2020 für den Prozess “Diskriminierungssensible BUNDjugend” zuständig. Zuvor  koordinierte Angela das Projekt “Locals United” in Berlin. Angela hat „Management natürlicher Ressourcen“ studiert und beschäftigt sich mit den Themen soziale Ungerechtigkeit im Globalen Kontext, Intersektionalität und Empowerment.

E-Mail: angela.asomah@bundjugend.de

BUNDjugend-localsunited-jemila-nesredin.jpg

Jemila Nesredin-Said macht vom September 2021 bis August 2022 ein FÖJ im Projekt „Locals United“. In ihrer Freizeit beschäftigt sich Jemila mit politischen Themen und puzzelt gerne.

E-Mail: jemila.nesredin-said@bundjugend.de

Kawa-Eibesh-BUNDjugend

Kawa Eibesh ist Mitglied des Bundesvorstands. Kawa beschäftigt sich besonders mit den Themen Internationale Klimagerechtigkeit, Antirassismus, Global Health, Migration und (Klima-)Flucht.
Kawa ist in der AG Diversität aktiv und unterstützt den Prozess Diskriminierungssensibilität in der BUNDjugend.

E-Mail: kawa.eibesh@bundjugend.de