BUNDjugend  

STADTRÄUME – reclaim the streets

Wir brauchen eine solidarische Mobilitätswende und eine feministische, antirassistische und sozial gerechte Stadtplanung. - Für Menschen statt für Autos!

Fragen? Ideen? Lust mitzumachen?
Dann melde dich bei:

Unsere Forderungen

Die BUNDjugend hat bereits verschiedenste Forderungen zum Thema Mobilität formuliert. Hier findest du die Kurzforderungen, die der AK-Mobilität vor kurzem veröffentlicht hat. Das wichtigste und konkreteste in Stichpunkten:

  1. ÖPNV massiv ausbauen und Bedarfsgruppen kostenlos zur Verfügung stellen
  2. Alternative Mobilitätsdienstleistungen wie Leihfahrrädern, Rufbussen und Carsharing fördern
  3. Steuerliche Anreize und bedarfsgruppenorientierte Preisstufen für die BahnCard 100 gewährleisten
  4. Bestehende Straßenflächen in Fahrradwege umbauen und steuerliche Anreize für Dienstfahrräder schaffen
  5. Autofreie Innenstädte bis 2035
  6. Tempolimit 30 km/h in der Stadt, auf Bundesstraßen 80 km/h und auf Autobahnen 120 km/h
  7. Gut ausgebautes Nachtzugnetz zwischen allen größeren (europäischen) Metropolen
  8. Kurzstreckenflüge (unter 500km) innerhalb Europas abschaffen und Kerosin besteuern