BUNDjugend  

AK Klima-Treffen

Datum: 29.06.2018 - 01.07.2018, von Freitag, 16.30 Uhr bis Sonntag 14 Uhr
Ort: Naturfreundehaus, Hannover
Adresse: Hermann-Bahlsen-Allee 8

Die Erde hat Fieber – Wollen wir sie heilen?

Liegt Dir die Zukunft unseres Planeten ebenso am Herzen wie uns?
Ist es Dir auch ein wichtiges Anliegen, dass Deine Kinder auf einer gesunden Erde aufwachsen können?
Möchtest Du jetzt die Initiative ergreifen, um diese wertvolle Welt zu schützen?

Dann komm nach Hannover!

Dort findet vom 29.06.18 bis zum 01.07.18 das Treffen des Arbeitskreises „Klima“ der BUNDjugend statt.
Du wirst die Gelegenheit haben, Dich über unseren Arbeitskreis zu informieren, neue Menschen kennenzulernen, die im Umweltschutz tätig sind – und darüber hinaus kannst auch Du aktiv werden! Denn das Ziel unserer Veranstaltung ist es, unsere Aktivitäten für das kommende Jahr zu planen.
Dafür brauchen wir Dich und Deine Ideen!

Neben einer Vorstellungsrunde, kleinen Arbeitsgruppen und Gesprächsrunden, erwartet dich ein spannender Input zum Thema „Klimagerechtigkeit“. Am Samstag wird uns Hildegard Bedarf besuchen und die Ergebnisse der Studie „Klimawandel, Migration und Vertreibung“ vorstellen. Außerdem wird Janun mit uns über das Projekt „Globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit“ diskutieren.

Der Fokus unseres Treffens liegt auf den Themen „Klimagerechtigkeit und Klimamigration“. Gleichzeitig möchten wir mit Dir die wissenschaftlichen Daten des Klimawandels verstehen, einen Einblick in die politischen Maßnahmen erhalten, die während der letzten Verhandlung der Klimakonferenz in Bonn festgelegt wurden und einen Blick auf die nächste Klimakonferenz werfen, die im Dezember 2018 in Katowice (Polen) stattfinden wird.

Vor allem wird es um die Frage gehen: Was kann ich konkret mit meiner Lebensweise tun, um an einer Zukunft mitzuwirken, in der ich leben will?
Denn man kann viel reden – aber beginnen kann man nur bei sich selbst!

Wir wollen nicht, dass unsere Kinder uns später fragen: „Mama, Papa, warum habt ihr damals denn nichts gegen den Klimawandel gemacht?“
Wir wollen handeln – und uns die Frage stellen, wie wir in Zukunft miteinander leben wollen. Denn nur aus dem gegenwärtigen Moment heraus lässt sich die Zukunft gestalten!

Fahrtkostenerstattung

Fahrtkosten werden in Höhe des BahnCard50-Preises erstattet. Hier findest du das Formular dafür. Einfach ausdrucken, nach der Veranstaltung ausfüllen und die Tickets beilegen.

Meld dich an!

Interesse geweckt? Dann meld dich hier an.

Bei weiteren Fragen meldet euch gerne bei Celia.