BUNDjugend  

Austausch mit Debt For Climate

Datum: 09.12.2022, 17:00
Ort: Online / Zugang nach Anmeldung
Anmerkungen: Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Vor einigen Tagen ist die UN-Klimakonferenz COP27 in Ägypten zu Ende gegangen. Die Ergebnisse sind durchwachsen: https://twitter.com/BUNDjugend/status/1594258547768004608

Ein wesentliches Thema bei den Verhandlungen ist die Finanzierung von Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen sowie Ausgleichszahlungen für Schäden und Verluste. Länder des Globalen Nordens, die maßgeblich für den Klimawandel verantwortlich sind, haben hierbei eine besondere Verantwortung gegenüber Ländern des Globalen Südens, die vor allem von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen sind. Sie haben also praktisch eine Klimaschuld zu begleichen.
Gleichzeitig sind Länder des Globalen Südens durch internationale Finanzinstitutionen oft in Abhängigkeiten und in einer Schuldenfalle, was ihnen die Finanzierung von Klimaschutz, Anpassung und Ausgleichszahlungen aus eigener Kraft extrem erschwert. Um diese (neo-) kolonialen Verhältnisse zu überwinden, werden zunehmend Forderungen nach einem Schuldenerlass laut.

Über dieses Thema möchten wir uns mit Menschen von Debt For Climate austauschen. Mit ihnen werden wir darüber sprechen, was es bedeutet, Bewegungen miteinander zu verbinden. Wir werden erfahren, welche Rolle Schulden in der Entstehung und der Verschlimmerung der Klimakrise spielen und auf die wichtigsten Finanzinstitutionen eingehen. Gemeinsam diskutieren wir, warum die Streichung der Schulden einen radikalen und notwendigen Schritt in Richtung sozialer Klimagerechtigkeit darstellt. Dabei wird Debt For Climate den inhärenten Bezug zum Kolonialsismus herstellen und davon erzählen, was sie selbst bisher gemacht haben. Auch über die Rolle Deutschlands werden wir sprechen, sowie über die eigene Geschichte, die Deutschland mit Schuldenstreichung hat.

Das Webinar findet auf Englisch statt. Wenn du dabei sein möchtest, melde dich bis zum 9.12. um spätestens 15 Uhr bei Susi an (Mail an susi.hammel@bundjugend.de, Betreff: Anmeldung Webinar (Klimaschuld). Dann erhältst du die Zugangsdaten zum Videoraum.