BUNDjugend  

ConnACT – ConnACTion Auftaktveranstaltung in Trier, 20.04. – 21.04.

Datum: 20.04.2024 - 21.04.2024
Ort: Helena-Schule, Trier
Adresse: Dominikanerstraße 3, 54290 Trier
Zielgruppe: 16 - 27 Jahre Mit/Ohne Rassismuserfahrung

  • Du interessierst dich für das Thema Klimagerechtigkeit?

  • Du möchtest deine kreative Ader entdecken?

  • Du bist zwischen 16 und 27 Jahren?

  • Du möchtest in den Austausch kommen mit anderen jungen Menschen mit ähnlichen Interessen?

Dann sei dabei und melde dich an! (weiter unten auf der Website)

 

1 Allgemeine Infos (Wann, Was, für Wen und Wer?)

ConnACTion lädt in Trier zur zweiten Auftaktveranstaltung des Projektes vom 20. bis 21. April 2024 ein! Wir werden ein vielfältiges Programm mit Workshops und Raum für Austausch für (Post-) Migrant*innen, Menschen mit Rassismuserfahrungen und Allies anbieten. Dabei kannst du selbst kreativ werden, dich ausprobieren, reflektieren und deine eigene, kreative Ader entdecken. Vor allem kannst du Spaß haben und tolle Menschen kennenlernen. Die Teilnahme am Workshop ist für dich kostenlos

 

2 Workshopprogramm

Samstag 20. April: 10:00 bis 16:30 Uhr

Sonntag 21. April: 11:00 bis 16:30 Uhr

Folgende Workshops werden an den beiden Tagen angeboten:

20. April, Samstag

Klimagerechtigkeit und Klimabewegungen in Deutschland – ein Widerspruch? mit Dodo und Nene

21. April, Sonntag

Kreativworkshop mit Rebekka aka Bekkflip

 

3 Allgemeine Infos (Wo und für wen?)

Wir laden dich in die Räumlichkeiten der St. Helena-Schule Trier zur Auftaktveranstaltung 2024 von ConnACTion in Trier ein. 

Wir wollen insbesondere Menschen mit Rassismuserfahrungen in Trier und Umgebung empowern, sich zu vernetzen und eine eigene (kreative) Sprache zu finden. Die Veranstaltung steht aber für alle offen. Ein Awarnessteam und ein Rückzugsort sind vor Ort. 

 

4 Verpflegung

Für die gesamte Dauer der Veranstaltung wird vegane Verpflegung gestellt, das beinhaltet ein Mittagessen und einen Nachmittagssnack am Samstag, sowie Mittagessen und ein Nachmittagssnack am Sonntag.

 

5 Sprachen

Die Veranstaltung findet in deutscher Lautsprache statt.

 

6 Barrieren

Die Veranstaltungsräume sind barrierearm

 

7 Awareness

Wir möchten unsere Räume als sicheren Ort etablieren, indem insbesondere Menschen mit Rassismuserfahrungen sich wohlfühlen können, ihre Perspektiven gehört und ernst genommen werden. Damit unsere Räume sicherer gestaltet werden können, haben wir einen Awareness Konzept und ein Awarenessteam, dass während der gesamten Veranstaltung anwesend ist.

 

8 Über Referent*innen & Workshops

Klimagerechtigkeit und Klimabewegungen in Deutschland – ein Widerspruch? mit Dodo und Nene

Die Forderung nach Klimagerechtigkeit lässt sich ohne die bestehenden kolonial-rassistischer Strukturen und ihre kapitalistische Verstrickung nicht verstehen. Die dominanten Klimabewegungen in Deutschland blenden diese im Umgang mit der Klimakrise jedoch größtenteils aus. Im Workshop werden wir die Ursachen und Auswirkungen der ungleichen Verhältnisse hinsichtlich der Klimakrise ebenso erarbeiten wie wesentliche Aspekte klimagerechten Handelns. Im Zentrum stehen dabei die Positionen, Perspektiven und Erfahrungen von MAPA (Most Affected People and Areas) und Bi_PoC. 

Dodo forscht und arbeitet dekolonial als Bildungsreferent*in im Bereich Klima-, Naturschutz, Rassismuskritik und Rechtsextremismus. Dodo ist klimapolitisch aktiv und setzt sich dafür ein, dass die koloniale und rassistische Dimension der Klimakrise im Fokus von Klimafragen steht.

Kreativworkshop mit Rebekka aka Bekklip

Gestalte deine eigene Stofftasche im Kreativworkshop mit Rebekka aka Bekkflip! Bringe deinen selbst kreierten Druck mit Zitaten der Klimagerechtigkeitsbewegung und einem selbst entwickelten Kreativmotiv auf deine Stofftasche. Lasse dich dazu von der Wand der Klimaaktivist*innen und der Bücherecke inspirieren!

 

9 Über das Projekt

ConnACTion verbindet Kunst, Kreativität und Klimagerechtigkeit. Uns gibt es in Leipzig, Berlin und Trier. Wir bieten Veranstaltungen zu den Thema Kreativtät und Klimagerechtigkeit an. Uns ist eine intersektionale Perspektive auf Klimagerechtigkeit wichtig. Wir möchten Menschen mit/ohne Rassismuserfahrungen einen Raum bieten in dem gemeinsame Perspektiven geteilt und gestärkt werden können.

ConnACT Trier 20.04 - 21.04

  • Deine Nummer benötigen wir, um dich bei dringenden Fällen zu kontaktieren.
  • Folgende Angaben sind freiwillig und helfen uns dabei deine Bedürfnisse besser einzuschätzen.