BUNDjugend  

Klimacamp & Degrowth Sommerschule 2016: Skills for System Change

Datum: 19.08.2016 - 23.08.2016
Ort: Rheinisches Braunkohlerevier, genauer Ort wird noch festgelegt
Preis: Teilnahmebeitrag könnt Ihr selbst wählen EUR

Auch in diesem Jahr unterstützt die BUNDjugend die Degrowth-Sommerschule. Unter dem Motto „Skills for System Change“ werden vom 19.-23.08. aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen untersucht, gemeinsam Utopien entwickelt und ganz praktische Fähigkeiten erlernt, die helfen, eine sozial-ökologische Transformation mitzugestalten: Wie gründe ich mit anderen Menschen eine Kooperative? Wie bauen wir ein Windrad? Was ist nachhaltiger Aktivismus und wie moderiere ich Großgruppen?

Die Sommerschule findet, wie schon 2015, auf dem Klimacamp im Rheinland statt. Das Camp läuft vom 19.-29. August, die Sommerschule bildet also nur den Auftakt. Auf dem Klimacamp geht es wieder um Vernetzung, Bildung und Aktionen… und darum, die Gesellschaft von morgen schon heute zu leben – sozial, basisdemokratisch und umweltgerecht! Der genaue Ort im rheinischen Braunkohlerevier wird noch bekannt gegeben.

Anmelden und vernetzen…

Die Anmeldung für die Sommerschule ist eröffnet. Wenn ihr auch zur Sommerschule kommt, meldet euch doch bei Elisa. Sie wird vor Ort sein und einen Kurs zu Urban Gardening anbieten. (Elisa: elisa.klumb@bundjugend.de)

Außerdem trifft sich unser AK Klima auf dem Klimacamp und freut sich über austauschfreudige Menschen.

Ort: Rheinisches Braunkohlerevier, genauer Ort wird noch festgelegt
Zeitraum: 19.-29.08.16 (Klimacamp), 19.-23.08.16 (Degrowth-Sommerschule)