BUNDjugend  

Demo-Wochenende #aussteigen – MobilitätswendeJetzt! gegen die IAA

Datum: 10.09.2021 - 12.09.2021
Ort: München

Foto: Georg Wendt/BUND

„Reclaim the Streets!“ – die Internationalen Automobilausstellung (IAA) findet dieses Jahr in München statt und stellt ihre dicken Autos auf unsere öffentlichen Plätze. Gleichzeitig behaupten die Veranstalter*innen, dass die IAA jetzt eine „Mobilitäts-Messe“ sei. Aber kein Greenwashing mit uns: Die Hauptaussteller sind immer noch Autokonzerne, die eine Mobilitätswende blockieren und für eine veraltete Mobilitätsform mit immer größeren Autos eintreten. Mit einem großen Demo-Bündnis demonstrieren wir am 11. September in München für die Mobilitätswende mit Vorrang für Fuß-, Rad- und öffentlichen Verkehr. Sei auch du dabei!

Wir protestieren mit dem Rad und zu Fuß: Gemeinsam mit Radfahrenden aus ganz Deutschland fordern wir mit der Sternfahrt, den Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor sofort zu beginnen und den Pkw-Verkehr zu halbieren. Bis 2035 muss der Verkehrssektor so umgebaut sein, dass die Pariser Klimaziele eingehalten werden. Für die gleichen Forderungen demonstrieren Fußgängerinnen und Fußgänger in der Münchner Innenstadt. Das letzte Stück der Raddemo führen Eltern mit ihren Kindern an, im Rahmen einer Kidical Mass. Die Demonstrationen enden mit einer gemeinsamen Kundgebung in der Münchner Innenstadt. Egal auf welcher der Demos: Spaß und gute Laune sind garantiert, sei es mit dem Fahrrad auf der Autobahn oder bei kreativen Aktionen auf der Fußdemo.

Damit du nicht alleine demonstrieren musst, bieten wir ein Demonstrationswochenende von Freitagabend bis Sonntagmorgen an. Wir zelten mit ca. 150 jungen Menschen aus ganz Deutschland und bieten ein vielfältiges Angebot vor und nach der Demo: Workshops, Austausch beim Abendessen, Spiele, Silent Disco und viel mehr.

Die Anreise organisieren die Landesverbände. Die Anmeldeformulare der jeweiligen Bundesländer findet ihr unten – klickt einfach auf das entsprechende Bundesland. Die Anmeldeformulare der anderen Bundesländer werden laufend aktualisiert. Wenn ihr nicht sicher seid, ob euer Landesverband eine gemeinsame Anreise anbietet, könnt ihr dort gern nachfragen.

Wenn euer Landesverband keine gemeinsame Anreise organisiert, meldet euch bitte im allgemeinen Formular der BUNDjugend Bayern an. (Aus logistischen Gründen übernimmt die BUNDjugend Bayern die Anmeldeverwaltung – hier dürfen sich aber Menschen aus ganz Deutschland anmelden, wenn sie nicht mit einem Landesverband anreisen. Ihr werdet auf die Seite der BUNDjugend Bayern weitergeleitet.)

 Anmeldeformulare der Bundesländer:

Berlin

Baden-Württemberg

Hamburg

Nordrhein-Westfalen

Schleswig-Holstein