BUNDjugend  

Digitale Aktivenkonferenz (DAK) – Lausch und Plausch mit der BUNDjugend

Datum: 16.05.2020 - 17.05.2020, Samstag 9 Uhr bis Sonntag 14 Uhr
Ort: Videokonferenz (Zugang wird per Mail verschickt)
Zielgruppe: alle interessierten Aktiven sowie bisherige BJV-Delegierte, alle BuJuRats-Vertreter*innen und Stellvertreter*innen, Jugendvertretungen in BUND-Gremien, Arbeitskreise,...
Anmerkungen: Bitte über das Formular unten anmelden!

In diesem Jahr werden wir die Bundesjugendversammlung (BJV) auf September 2020 verschieben. Das bisher dafür eingeplante Wochenende möchten wir nun mit allen interessierten Aktiven der BUNDjugend – die den Verband auf Bundesebene gerne mitgestalten wollen – nutzen, um ein Alternativformat zu testen: Die „Digitale Aktivenkonferenz (DAK) – Lausch und Plausch mit der BUNDjugend“!

Das neue Format gibt und die Möglichkeit, den inhaltlichen Austausch auszuweiten, neue Ideen zu spinnen und Diskussionen breiter zu führen, bevor sie als Beschluss oder Position auf der Bundesjugendversammlung verhandelt werden.

  • Samstagvormittag soll es für alle Teilnehmenden in zwei Schichten Workshops von je 1,5 Stunden zu Themen, die den Verband bewegen oder in Zukunft bewegen sollen, geben. Diese können inhaltlich (bestimmte Themen wie Diversität oder Mobilität) aber auch kreativ (Tutorial zum Dinge selber machen, singen,…) sein.
  • Samstagnachmittag gibt es für Interessierte eine Einführung in den Haushalt 2020, der auf der BJV beschlossen wird, und Raum um unsere Finanzgeschäftsführerin und den Finanzbeauftragten des Bundesvorstands mit Fragen zu löchern, warum wir wofür Geld ausgeben (oder warum für etwas nicht…)
  • Sonntagvormittag geht es für alle in Kleingruppen weiter: Die Inputs des Vortags sollen mitgenommen werden, um Handlungen, Positionen oder Projekte und verbandsrelevante Themen anzustoßen. Damit es nicht bei netten Inputs an einem Wochenende bleibt, sondern wir alle noch lange etwas davon haben. Möglicherweise entstehen auch inhaltliche Positionen oder es bilden sich Gruppen, die gerne in den nächsten Wochen gemeinsam solche erarbeiten möchten. Die fertigen Positionen können dann als Anträge auf der BJV im Herbst beschlossen werden. Gerne kann der Raum aber auch für weitere Diskussionen oder sonstige Projektideen jenseits des eigenen Landesverbandes oder Arbeitskreises genutzt werden. Die Themen der Kleingruppenarbeit ergeben sich aus euren vorab geäußerten Wünschen oder aus den Diskussion am Samstag.

Workshops:

Da niemand den Verband und seine Themen so gut kennt wie unsere Aktiven aus Arbeitskreisen, dem BuJuRat, den Landesverbänden oder sonstige interessierte BUNDjugendliche, sammeln wir für die Workshop-Phasen am Samstag und die Antragsphasen am Sonntag Beiträge von Euch! Ein Wochenende von Aktiven für Aktive – mit Themen, die EUCH unter den Nägeln brennen!

Dazu suchen wir Workshopideen oder Skizzen für Anträge, die Ihr in je 1,5 Stunden mit uns und anderen Aktiven teilen wollt. Die Konzepte müssen noch nicht ausgefeilt sein, Ideenskizzen oder Themen tun es für den Anfang auch. Die Workshops finden digital per Videokonferenz statt, ein ideales Tool dafür suchen wir derzeit noch, bestenfalls Open-Source. Pads und/oder Whiteboards zum gemeinsamen angeregten und kreativen Nachdenken und zur Dokumentation werden unterstützend angeboten. Für Euren Workshop stehen Euch in der Vorbereitung und bei der Durchführung Themen-abhängig ein*e Pat*in aus Bundesvorstand oder Bundesgeschäftsstelle zur Seite, die sehr gerne weiterhelfen und unterstützen, wo sie nur können! Gerne können wir auch unterstützend Expert*innen einladen!

Traut Euch – reicht Beiträge ein – das ist Eure Chance, Euer Experimentierfeld!

Jetzt anmelden und mitmachen!

  • Bitte meldet euch und Eure Workshopideen bis zum 15.05. (12 Uhr) über das untenstehende Formular an.
  • Die Zugangsdaten zur DAK-Videokonferenz werden genau wie das fertige Programm (mit Anmeldeoption zu den Workshops) in der Woche vor der DAK per Mail versandt.

Bei Fragen jeglicher Art meldet Euch gerne bei Alexandra [alexandra.struck(at)bundjugend.de] aus dem Bundesvorstand.

Wir freuen uns auf euch!

Liebe Grüße vom BUNDjugend Bundesvorstand,

Alexandra, Constantin, Dominik, Helix, Larissa, Leo, Marie und Myriam

Die offizielle Anmeldung ist jetzt geschlossen.

Wenn du trotzdem noch spontan als Teilnehmer*in dazu kommen möchtest, schicke eine E-Mail an: alexandra.struck@bundjugend.de.