BUNDjugend  

IntersActions: Bewegungsfreiheit

Datum: 13.10.2020, 18-20 Uhr
Ort: online

Im Oktober starten wir unser neues Online-Format IntersActions. Wir wollen mit euch jeden zweiten Dienstag im Monat zu den unterschiedlichen Aspekten von intersektionaler Klimagerechtigkeit diskutieren. Gemeinsam sprechen wir über die Überschneidung der Klimakrise mit anderen sozialen Themen. In den nächsten Monaten reden wir über die Themen Bewegungsfreiheit, Demokratie, Inklusion und Umweltrassismus. Zu jedem Thema laden wir eine Person für einen kurzen Input ein, um dann in die Diskussion zu gehen und anschließend gemeinsame Aktionen zu planen, z.B. für Social Media.

Anlässlich der entsetzlichen Geschehnisse in und um das Lager Moria und an den EU-Außengrenzen werden wir uns in unserem ersten Treffen mit dem Thema „Bewegungsfreiheit“ beschäftigen. Wenn ihr wissen wollt, wie Bewegungsfreiheit mit Klimagerechtigkeit zusammenhängt und ihr euch für offene Grenzen einsetzen wollt, meldet euch gerne an!

Wo? Über BigBlueButton

Thema? Bewegungsfreiheit

Zu unserem ersten Treffen haben wir Kawa Eibesh aus dem Bundesvorstand der BUNDjugend eingeladen. Er engagiert sich für die Themen Antirassismus und Klimagerechtigkeit und wird uns inhaltlich zum Thema Bewegungsfreiheit hinführen.

 

Bei Fragen oder für mehr Infos bitte unter antonia.koschny@bundjugend.de melden.

 

Anmeldung IntersActions