BUNDjugend  

Recap #WasWäreWenn(2): „Schwerter zu Pflugscharen? Bagger zu Beatmungsgeräten!“

Datum: 06.07.2020, 18-19:30 Uhr
Ort: online
Anmerkungen: begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl

Zeit für eure Zweifel, Fragen und Ideen!

Wir greifen das Thema der Vorwoche „Schwerter zu Pflugscharen? Bagger zu Beatmungsgeräten!“ nochmal auf und nehmen uns Zeit, um in vertrauter Atmosphäre eure offenen Fragen, Zweifel oder Ideen zu besprechen. Mit Nora Krenmayr vom Forschungsprojekt CON-LABOUR und Luise Bacher  von der Klimagerechtigkeitsbewegung „System Change, not Climate Change“ haben wir in der Vorwoche darüber gesprochen, wie ein sozial-ökologischer Umbau der (Auto-)Industrie aussehen kann, wo Konfliktpunkte liegen und welche Rolle Umweltengagierte und Beschäftigte dabei spielen.

Vielleicht habt ihr im Laufe der Woche nach der Input-Sitzung noch neue Perspektiven gewonnen? Ihr habt vielleicht trotz der Diskussion noch Fragezeichen bei dem Thema? Oder euch kam die ultimative Idee, um zu dem diskutierten Thema eine politische Aktion zu starten? Lasst uns darüber sprechen!

Bitte meldet euch zu der Recap-Sitzung an. Um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, in der ihr euch nochmal über die Inhalte austauschen könnt, ist die Teilnehmenden-Zahl auf max. 20 Personen beschränkt. Nach der Anmeldung schicken wir euch die Zugangsdaten zu.

Dieses Webinar ist Teil der Reihe #WasWäreWenn – In Zeiten von Corona die Weichen stellen für ein gutes Leben für alle! Alle Infos zur Webinar-Reihe gibt es hier!