BUNDjugend  

WELTbewusst erLEBEN #8: Konsumkritik kreativ gedacht

Datum: 23.01.2016, 10 bis 18 Uhr (am Sonntag könnt ihr aber auch noch dabeisein)
Ort: Allerweltshaus, Köln
Adresse: Körnerstraße 77-79, 50823 Köln
Zielgruppe: WELTbewusst Aktive und Interessierte
Preis: Für das Mittagessen max. 5 EUR

Liebe Aktive und Interessierte von WELTbewusst erLEBEN!

Der letzte Workshop zu WELTbewusst erLEBEN wird am 23. Januar 2016 im Allerweltshaus in Köln stattfinden. Wir wollen uns gemeinsam mit der Gruppe Kölle Global mit Konzepten und Theorien einer Postwachstumsgesellschaft vertraut machen und uns für die Planung von WELTbewusst erLEBEN Aktionen und Events fit machen. Egal welche Themen euch zu Globalisierung und Kritischem Konsum unter den Nägeln brennen, wir überlegen gemeinsam, wie ihr andere Menschen für nachhaltige Alternativen begeistern könnt.

Und wie immer gilt: Ob “alte*r Hase/Häsin” von WELTbewusst oder ganz frische*r Neueinsteiger*in: Ihr seid alle willkommen, euch bei dem Workshop einzubringen!

Was erwartet euch?

Bei dem Workshoptag wollen wir uns gut kennenlernen und über unseren bisherigen Erfahrungsschatz sprechen. Den Vormittag nutzen wir dann, um die Kritik am bestehenden Wirtschaftssystem zu verstehen und die Grundlagen einer neuen Postwachstumsgesellschaft zu erarbeiten. Dabei soll der Schwerpunkt darauf liegen, welche konsum- und globalisierungskritishen Alternativen ihr schon jetzt nutzen könnt und wie ihr euer Leben nachhaltiger gestalten könnt.

Am Nachmittag werden wir lernen, wie wir kreative Veranstaltungsformate mit Anliegen zum Kritischen Konsum verbinden. Wie kann politischer Aktionismus mit nachhaltigen Konsum und kulturellen Events verbunden werden? Daran anschließend gehen wir in die konkrete Planung von Mitmach-Events: Welche Veranstaltungen eignen sich für welche Anliegen? Wie komme ich auf gute Ideen? Was macht ein Event erfolgreich? Außerdem wollen wir uns auch eurer Gruppe vor Ort widmen. Wie finde ich interessierte Mitstreiter*innen? Was muss ich bedenken und wir organisiere ich mich mit anderen am besten? Welche Probleme können auftauchen und wie gehe ich damit um?

DSC02688

12081534_1145821158834345_617315217_n-270x180

Für den Workshop-Tag könnt ihr auch noch eigene Ideen und Anliegen einbringen, die wir dann in das Programm aufnehmen können. Bitte lasst uns das vorher einfach wissen.

Am Sonntag wird die WELTbewusst Gruppe aus Köln, Kölle Global, einen konsumkritischen Tausch- und Teiltag veranstalten. Ihr seid herzlich eingeladen, dabei zu sein. Für alle Teilnehmenden, die bis Sonnntag bleiben, haben wir dann auch noch ein konsumkritisches und inspirierendes Abendprogramm für den Samstag im Gepäck!

klamoz-560x274

Wo, Wie, Was?

Die Fortbildung wird am Samstag, den 23. Januar von 10 bis 18 Uhr im Allerweltshaus in der Körnerstraße 77-79 in Köln stattfinden.

Die Fahrtkosten mit der Bahn bzw. öffentlichen Verkehrsmitteln werden übernommen und mittags werden wir gemeinsam vegan essen. Wenn du von weiter weg anreist, dann organisieren wir eine Übernachtungsmöglichkeit für dich, bitte gib das bei der Anmeldung an. Du musst nicht Mitglied bei der BUNDjugend sein, um an dem Workshop teilzunehmen.

Bitte melde dich verbindlich mit unten stehendem Anmeldeformular an – die Plätze sind begrenzt!

Noch Fragen?

Meldet euch gern bei Janna in der Bundesgeschäftsstelle: janna.aljets@bundjugend.de oder 030/27586582

Der Workshop ist leider voll. Ein Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.