BUNDjugend  

Wir streiken, bis ihr handelt!

Datum: 26.11.2018, 08:00 Uhr
Ort: Ministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin
Adresse: Invalidenstraße 48, 10115 Berlin

Der Klimawandel wartet nicht auf unseren Schulabschluss. Er ist längst eine reale Bedrohung für unsere Zukunft. Gleichzeitig unternehmen unsere Politiker*innen nichts, um die Klimakrise abzuwenden.

„We can no longer save the world by playing by the rules. It’s time to rebel to save the future” – Greta Thunberg

Deswegen streiken wir für echten Klimaschutz, genau wie die 15jährige schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg.

Während die Politiker*innen endlos diskutieren, statt endlich zu handeln, wird uns durch Kohle, Öl und Gas die Zukunft versaut. Obwohl längst klar ist, dass wir für unsere Zukunft so schnell wie möglich auf 100% erneuerbare Energien umstellen müssen und Deutschland seine Klimaziele verfehlen wird, unternimmt niemand etwas.

Schlimmer noch: Der Kohlekonzern RWE wäre dieses Jahr fast damit durchgekommen, den 12.000 Jahre alten Hambacher Wald abzuholzen, obwohl wir die Kohle unter dem Wald gar nicht mehr brauchen!

Wir werden am 26.11.18 weder in die Schule noch in die Uni gehen. Denn an jedem Tag, der ungenutzt verstreicht, setzt ihr unsere Zukunft aufs Spiel!

Streikt mit uns für echten Klimaschutz und den Kohleausstieg: Wir treffen uns um 8 Uhr vor dem Ministerium für Wirtschaft und Energie zu einer Sitzblockade. Im Ministerium verhandelt an diesem Tag die Kohlekommission über den Kohleausstieg in Deutschland. Mit unserer Sitzblockade wollen wir ihnen zeigen: Wir streiken, bis ihr handelt.