BUNDjugend  
Atomausstieg - Was nun?

Atommüll

2022 soll es soweit sein: Alle Atomkraftwerke in Deutschland werden abgeschaltet. 2011 wurde als Folge auf die Atomkatastrophe in Fukushima der Atomausstieg beschlossen. Doch der Ausstieg ist noch lange nicht das Ende der Geschichte: Denn der Atommüll, der bei Atomkraftwerken anfällt, ist sehr gefährlich. Daher muss er sicher gelagert werden. Das Problem: Die Frage, wo der Atommüll hin soll, ist noch völlig ungelöst!

Wie ein solches Lager gefunden werden soll, was Atommüll überhaupt ist und was ihn so gefährlich macht – All diese Fragen und noch mehr beantworten wir dir in einfacher und verständlicher Sprache.

Hier findest du alle wichtigen Informationen zum Thema Atommüll.

Außerdem gibt es auf unserem Youtube-Kanal mehrere Videos, die über das Thema informieren. Hier erklären wir zum Beispiel, woher der Atommüll kommt, was mit ihm passieren soll und wie das Standortauswahlverfahren läuft:

 

Produkte zum Thema Atommüll