BUNDjugend  

Bundesgeschäftsstelle

Anschrift

Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUNDjugend)
Am Köllnischen Park 1a
10179 Berlin

Email: info@bundjugend.de oder per Kontaktformular

Tel: 030 / 275 86 – 50
Fax: 030 / 275 86 – 55

Die Bundesgeschäftsstelle ist zu folgenden Zeiten für allgemeine Anfragen telefonisch erreichbar:
Montag: 10.00 Uhr – 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 Uhr – 12.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 Uhr – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr

Anfahrt per ÖPNV

U-Bahn: U8 Heinrich-Heine-Straße, U2 Märkisches Museum
S-Bahn: Jannowitzbrücke Bus 147: U-Bahnhof Heinrich-Heine-Straße

Übersichtskarte


Mitarbeiter*innen der Bundesgeschäftsstelle

Die Mitarbeiter*innen der Bundesgeschäftsstelle sind zumeist in Teilzeit beschäftigt und daher nicht an jedem Tag im Büro. Dazu kommen Besprechnungen und Termine außer Haus, daher ist eine direkte Kontaktaufnahme per Mail zu empfehlen.

Geschäftsführung

Gert webGert Sanders ist seit dem 01.01.09 Bundesgeschäftsführer. Gert war 2006-2009 Geschäftsführer beim Jugendumweltnetzwerk Niedersachsen (JANUN). Er ist verantwortlich für die Bereiche Personal und Finanzen und koordiniert alle Projekte auf Bundesebene.

Montags bis freitags erreichbar unter 030 / 275 86 – 581 oder per E-Mail an gert.sanders@bundjugend.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

JennyJenny Blekker leitet seit dem 01. Januar 2010 den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Montags, dienstags und donnerstags erreichbar unter 030 / 275 86 – 584 oder per E-Mail an jenny.blekker@bundjugend.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Franziska Krug ist seit Januar 2016 im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Vorher hat sie für Amnesty International gearbeitet und mit der Initiative „I will be in Paris“ zur Weltklimakonferenz nach Paris mobilisiert.

Montags bis donnerstags erreichbar unter 030 / 275 86 – 585 oder per E-Mail an franziska.krug@bundjugend.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

lena_psLena Stottele ist seit September 2016 als FÖJlerin im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig.

Montags bis freitags erreichbar unter 030 / 275 86 – 585 oder per E-Mail an lena.stottele@bundjugend.de

Aktions- und Freiwilligenmanagement

Susi webSusi Hammel betreut seit September 2012 den Bereich Aktionsservice und Gruppenunterstützung. Vorher war sie lange ehrenamtlich im Vorstand unseres europäischen Jugendnetzwerks Young Friends of the Earth Europe aktiv.

Montags bis freitags erreichbar unter 030 / 275 86 – 583 oder per E-Mail an susi.hammel@bundjugend.de

Buchhaltung

Gabi_webGabi Schmied, Ing. Ökonomin für Betriebswirtschaft / Bilanzbuchhalterin (IHK), ist seit 2000 Buchhalterin. Sie ist zuständig für alle Abrechnungen und für Sekretariatsaufgaben.

Montags bis freitags erreichbar unter 030 / 275 86 – 580 oder per E-Mail an gabi.schmied@bundjugend.de

Projekte

Dialog zwischen Umwelt und Gewerkschaften

JannaJanna Aljets leitet den Jugenddialog zwischen Umwelt und Gewerkschaften. Zuvor studierte sie Politikwissenschaften in Berlin, leitete das Projekt WELTbewusst erLEBEN und unterstützte die BUNDjugend in der Öffentlichkeitsarbeit. Sie ist als Change Agent von Smart CSOs Lab ansprechbar für die Themen Postwachstum, Suffizienz und Degrowth.

Montags bis donnerstags erreichbar unter 030 / 275 86 – 582 oder per E-Mail an janna.aljets@bundjugend.de

Jugendbündnis Zukunftsenergie – Klima gerecht schützen

Elisa-webElisa Klumb leitet seit April 2016 das Projekt des Jugendbündnisses Zukunftsenergie – Klima gerecht schützen, Jugendumweltverbände in der Klimagerechtigkeitsdebatte.

Sie war zuvor als freie Bildungsreferentin tätig und unterstützte die BUNDjugend jahrelang als konsumkritische Stadtführerin. Zudem hat sie als Zukunftspilotin eine Ausbildung in der politischen Kampagnenplanung absolviert.

Erreichbar unter 030 / 275 86 – 590 oder per E-Mail an elisa.klumb@bundjugend.de

Jugendbündnis Zukunftsenergie – Klima gerecht schützen

veve_psVeve tobt seit April 2016 durch die Gänge der Bundesgeschäftsstelle und zaubert jedem ein Lächeln auf die Lippen. Sie findet den Klimawandel beängstigend und sorgt sich um ihre Vierfüßlerkolleg*innen in vom Meeresspiegelanstieg stark betroffenen Regionen. Dagegen protestiert sie mit ihrer täglichen Anwesenheit bei uns im BUNDjugend-Büro.

Ansonsten liebt sie es, in der Sonne zu liegen, Vögel und Eichhörnchen hinterherzujagen und rollende Gegenstände im Maul von A nach B zu tragen. Aber ihr absolutes Highlight ist das Rumschnüffeln. Frühes Aufstehen findet sie jedoch richtig doof und läuft dann immer aus Trotz extra langsam neben ihrer Kumpanin Elisa zum Büro.

Jugendbündnis Zukunftsenergie – Klima gerecht schützen

pascal_03Pascal Siebert ist seit September 2016 als FÖJler für das Projekt Klima gerecht schützen zuständig. Seit 2011 ist er im Umwelt- und Naturschutz tätig und hat 2016 eine Longboardtour von Berlin nach Sellin, auf Rügen, gemacht und dabei Spenden gegen Wilderei gesammelt.

Montags bis freitags erreichbar unter 030 / 275 86 – 590 oder per E-Mail an pascal.siebert@bundjugend.de

Klasse Klima - heißkalt erwischt

Antonia_neuAntonia Müller leitet seit Mai 2015 das Projekt Klasse Klima sowie seit 2017 das Projekt Jugend trifft Erfahrung. Zuvor hat sie Germanistik und Politikwissenschaften studiert und mit der BUNDjugend z.B. im Änder Das Bündnis als Bundesgeschäftsführerin der Grünen Jugend zusammengearbeitet.

Montags bis donnerstags erreichbar unter 030 / 275 86 – 589 oder per E-Mail an antonia.mueller@bundjugend.de

Naturtagebuch & Klasse Klima

 

img_5717-favourit-gini-2Gina-Marie Puhle ist seit September 2016 als FÖJlerin für den Bundeswettbewerb Naturtagebuch zuständig. Außerdem unterstützt sie das Projekt Klasse Klima.

Montags bis freitags erreichbar unter 030 / 275 86 – 586 oder per E-Mail an gina-marie.puhle@bundjugend.de

School of Sustainability

Emilia-webEmilia Kappel ist seit März 2016 Assistentin im Projekt School of Sustainability. Nebenbei studiert sie Wirtschaftsethik und Sozialwissenschaften und war zuvor schon ehrenamtlich bei der BUNDjugend aktiv.

Montags bis mittwochs erreichbar unter 030 / 275 86 587 oder per Mail an emilia.kappel@bundjugend.de

School of Sustainability

Lea Dehning ist seit Mai 2017 Assistentin im Projekt School of Sustainability und hauptsächlich zuständig für die Planung des Camp for [future]. Davor hat sie in Freiburg Umweltnaturwissenschaften studiert und ehrenamtlichen verschiedene gesellschaftskritische Veranstaltung organisiert.

Dienstags bis donnerstags erreichbar unter 030 / 27586-586 oder per E-Mail an lea.dehning@bundjugend.de