BUNDjugend  

Kohle stoppen

Der Ausstieg aus der dreckigen Kohleindustrie kann nicht länger warten!

Mit einer bundesweiten Fotoaktion sammeln wir eure Meinungen zum Kohleausstieg. Mach mit und zeig uns, wie du dir eine lebenswerte, klimafreundliche Zukunft vorstellst! Je mehr Bilder wir erhalten, desto besser können wir die Kohlekommission mit den Forderungen der Jugend konfrontieren.

Weiterlesen
Kohle stoppen

Ausgepresst! Was bleibt für die Zukunft?

„Wer will noch Erde haben? Umsonst! Eure Enkel zahlen!“ war heute bei unserem „Erden-Verkaufsstand“ zu hören. In einem Bündnis haben wir zum Erdüberlastungstag symbolisch Erden ausgepresst. Genau so, wie wir es mit der echten Erde machen: Wir pressen ihre Ressourcen aus, als hätten wir noch eine Menge auf Lager. Wenn alle so leben würden wie wir in Deutschland, bräuchten wir 3 Planeten Erde. So kann es nicht weiter gehen! #movethedate

Weiterlesen
Ausgepresst! Was bleibt für die Zukunft?

Platz da!

Frische Luft zum Atmen, die nicht von Abgasen verpestet ist, eine entspannte Situation ohne Stress und gefährlicher Lage für Kinder und Radfahrer*innen, im Fokus das Wohl aller Bewohner*innen – das alles könnte eine Stadt ohne Autos bieten.

Warum die BUNDjugend autofreie Innenstädte fordert und wieso wir meinen, dass das was werden kann, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen
Platz da!

Über uns

Die BUNDjugend (Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz e. V.) ist der unabhängige Jugendverband des BUND und hat zurzeit bundesweit 71.000 Mitglieder unter 27 Jahren.

▸ Weiterlesen